Pickel auf der Kopfhaut gefunden? - was gegen Kopfhaut-Akne zu tun ist

Pickel auf der Kopfhaut gefunden? - was gegen Kopfhaut-Akne zu tun ist

Auf Ihrer Kopfhaut passiert eine Menge. Sie ist ständig den Elementen ausgesetzt. Sie stylen, schwitzen, kratzen, stehen in der Sonne oder in der Kälte. Das alles wirkt sich auf Ihre Haut und damit auch auf Ihre Kopfhaut aus. So ist es nicht verwunderlich, dass Sie auch auf dieser Kopfhaut unter Entzündungen wie Pickeln leiden können. In diesem Artikel lesen Sie alles, was Sie über Pickel auf der Kopfhaut, Kopfhautakne und deren Behandlung wissen müssen.

Ursache von Kopfhautpickeln

Wenn Sie glauben, dass Sie nach der Pubertät keine Akne mehr haben, werden Sie als Erwachsener vielleicht trotzdem überrascht sein. Vielleicht entdecken Sie diese Pickel sogar auf Ihrer Kopfhaut, zwischen Ihren Haaren. Akne entsteht durch eine übermäßige Talgproduktion der Talgdrüsen im Haarfollikel. Allerdings wird Akne leicht mit anderen Kopfhauterkrankungen verwechselt. Der Oberbegriff wird oft als Pusteln bezeichnet, aber es gibt verschiedene Arten von Pusteln und Entzündungen. Dazu gehören: Papeln, Pusteln, Zysten, Nesselsucht, Follikulitis, seborrhoisches Ekzem.

Die häufigsten Pickel auf der Kopfhaut sind Zysten auf der Kopfhaut, Akne auf der Kopfhaut und von Dermatitis oder Schuppen. Mitesser und Körnchen (Milien) sind nicht entzündlich, d. h. es liegt keine Rötung oder Entzündung vor. Aber denken Sie daran: Mitesser können zu Pickeln werden. Unbehandelte Mitesser können zu Pickeln werden, wenn sie von Bakterien infiziert werden, die Unreinheiten verursachen, den P.acnes-Bakterien. Deshalb ist es wichtig, dass Sie Ihre Haut immer gründlich reinigen, um überschüssigen Talg und abgestorbene Hautzellen zu entfernen. Aber was können Sie sonst noch tun?

Ratschläge für Kopfhautpickel

Pickel auf der Kopfhaut können schmerzhaft und lästig sein. Zum Glück gibt es wirksame Möglichkeiten, sie zu bekämpfen, z. B. mit speziell entwickelten Produkten wie dem Neofollics Scalp Therapy Paket. Darüber hinaus gibt es weitere Möglichkeiten, um die Entzündung zu lindern. Im Folgenden finden Sie einige schrittweise Ratschläge zur Behandlung und Vorbeugung von Pickeln auf der Kopfhaut:

Waschen Sie Ihr Haar regelmäßig

Waschen Sie Ihre Haare regelmäßig, aber nicht zu oft, wenn Ihre Haut darauf schlecht reagiert. Zwei- bis dreimal pro Woche ist normalerweise ausreichend. Das hilft, die Kopfhaut sauber zu halten, ohne das natürliche Gleichgewicht der Öle zu stören. Wenn Sie fettiges Haar haben, empfehlen wir Ihnen, Ihr Haar (fast) jeden Tag zu waschen.

Vermeiden Sie reizende Haarprodukte

Vermeiden Sie die Verwendung von Haarprodukten, die scharfe Chemikalien wie Sulfate, Parabene und künstliche Duftstoffe enthalten. Diese können die Kopfhaut reizen und die Entstehung von Pickeln begünstigen. Vermeiden Sie außerdem Hausmittel. Diese beruhen selten auf wissenschaftlichen Untersuchungen und können sogar gefährlich sein. Was wirklich funktioniert, sind klinisch getestete Produkte mit nachgewiesener Wirksamkeit.

Gesund leben

Eine gesunde Lebensweise trägt zur allgemeinen Gesundheit der Haut bei, auch zur Gesundheit der Kopfhaut. Achten Sie auf eine ausgewogene Ernährung, trinken Sie ausreichend Wasser und schlafen Sie ausreichend. Vermeiden Sie Stress so weit wie möglich, da er Hautprobleme verschlimmern kann.

Lassen Sie die Finger davon

So verlockend es auch sein mag, vermeiden Sie es, Pickel auf der Kopfhaut zu kratzen oder zu quetschen. Dies kann die Entzündung verschlimmern und zu schlimmeren Infektionen oder sogar zu Narbenbildung führen.

Behandlung von Kopfhautpickel

Unser Rat lautet: Verwenden Sie das Neofollics Scalp Therapy Paket. Diese Produkte wurden speziell entwickelt, um die Gesundheit der Kopfhaut zu verbessern und Probleme wie Pickel zu bekämpfen. Das Paket enthält ein Shampoo, eine Lotion und ein Serum, die zusammen die Kopfhaut reinigen, beruhigen und mit Feuchtigkeit versorgen.

  • Neofollics Peeling Serum: Verwenden Sie dieses Serum als Vorbehandlung bei schweren Kopfhautproblemen. Es entfernt Schuppen und überschüssigen Talg auf der Kopfhaut und peelt die Haut. Es fördert ein gesundes Umfeld für das Haarwachstum und lindert Irritationen.
  • Neofollics Peeling Shampoo: Verwenden Sie dieses Shampoo, um die Kopfhaut gründlich zu reinigen. Die Formel enthält Wirkstoffe, die Entzündungen und Rötungen reduzieren.
  • Neofollics Pflegende Maske: Tragen Sie die Maske nach dem Waschen auf das Haar auf. Sie enthält verschiedene Inhaltsstoffe mit antimykotischen, entzündungshemmenden und antimikrobiellen Eigenschaften.

Mit dem Neofollics Scalp Therapy Paket können Sie Pickel auf der Kopfhaut wirksam bekämpfen. Die regelmäßige Anwendung dieser Produkte, zusammen mit einer gesunden Lebensweise und der Vermeidung von Reizstoffen, wird Ihnen helfen, eine gesunde, saubere Kopfhaut zu erhalten.

Neofollics Kopfhaut Therapie Paket

Verkaufspreis
€72,13
Normaler Preis
€84,85

Die Kopfhaut Therapie linie wurde speziell entwickelt, um Kopfhautprobleme vom Grund her anzugehen.

Mediceuticals

Eine gute Alternative ist das Mediceuticals Scalp Treatment (fettige Kopfhaut). Diese Behandlung wirkt gegen fettige Kopfhaut, fettiges Haar, übermäßige Talgproduktion und Pickel, indem sie:

  • Reduzierung der (übermäßigen) Talgproduktion, ohne essenzielle Fettsäuren zu entfernen.
  • den Säuregehalt (pH-Wert) der Kopfhaut ausgleicht, damit sie optimal funktionieren kann.
  • Entzündungen durch seine antibakteriellen Eigenschaften hemmen.

Mediceuticals Scalp Treatment Kit (fettige Kopfhaut)

Verkaufspreis
€65,50
Normaler Preis

Das Mediceuticals Scalp Treatment Kit für fettige Kopfhaut besteht aus drei sich ergänzenden Behandlungen, die deine fettige Kopfhaut auf unterschiedliche Weise angehen.