Brauchen Sie
Hilfe?
Stellen Sie eine Frage an Der Haarwuchs-Spezialist
Ihre Nachricht konnte nicht akzeptiert werden:

Gratis Versand ab 35€
Sonst nur 11,95€ für Versand nach United States

Ecklonia cava: eine natürliche Alternative zu Finasterid und Minoxidil

Dienstag 22 Dezember 2015
Ecklonia cava ist eine essbare braune Algenart, die rund um die Südkoreanische Insel Jeju wächst. Diese Algenart wurde weitgehend auf ihre Bedeutung für die Gesundheit untersucht. Schon im 11. Jahrhundert wussten die Menschen von ihrer positiven Wirkung auf Haut und Haar. Neue Studien haben ergeben, dass sich die topische Anwendung von Ecklonia cava positiv auf den Haarwuchs auswirkt.

Ecklonia cava und das Haarwachstum

Haare entstehen in Haarfollikeln, die in der inneren Hautschicht (der Dermis) liegen. Haarfollikel bestehen aus Zellen der dermalen Papille. Das Wachstum der Haare ist eng verbunden mit dem Zustand der Zellen der dermalen Papille. Ecklonia cava entlockt mehrere Pfade die zur Vermehrung von Zellen der dermalen Papille beitragen, was schließlich zu Haarwuchs führt.

Aus mehreren Studien geht hervor, dass Ecklonia cava die Vergrößerung des Haarschafts, das Wachstum der Zellen der dermalen Papille und die Freisetzung des Insulin-ähnlichen Wachstumsfaktors 1 (IGF-1) fördert. Ecklonia cava reduziert auch die Aktivität von Steroid-5α-Reduktase und dadurch die Menge an DHT (Dihydrotestosteron) im Körper.

Ecklonia cava im Vergleich zu Minoxidil und Finasterid

Ecklonia cava wurde gegen die zwei bekannten Mittel gegen Haarausfall, Finasterid und Minoxidil, gemessen. Finasterid hemmt die Aktivität von Steroid-5α-Reduktase, die die Anzahl an DHT (Dihydrotestosteron) im Körper verringert, während Minoxidil das Wachstum von Zellen der dermalen Papille (die Zellen woraus Haarfollikel entstehen) fördert. Mehrere Studien belegen, dass Ecklonia cava beide Funktionen erfüllt:

  • Nach 37 Behandlungstagen wies Ecklonia cava eine Zunahme der Größe, Tiefe und Länge der Haarfollikel auf. Während die Haarfollikel der Kontrollgruppe noch in der Telegonphase (Ruhephase) ruhten, waren die Gruppen, die jeweils mit Ecklonia cava oder Minoxidil behandelt wurden, schon in der Anagenphase (Wachstumsphase).
  • Ecklonia cava wirkt sich 14 % stärker auf die Zunahme der Länge der Haarfollikel aus als Minoxdil (1 ug/ml Ecklonia cava: +12,4%, 1 ug/ml Minoxidil +10,9%).
  • Ecklonia cava hemmt Steroid-5α-Reduktase um mehr als 66% und weist denselben Grad an Hemmung von Steroid-5α-Reduktase auf wie Finasterid.

Topische Anwendung von Ecklonia cava

Die oben genannten Resultate zeigen, dass das Ecklonia cava Extrakt in der Behandlung von Haarausfall sehr wirksam sein kann. Außerdem ist es topisch angewandt eine natürliche Alternative zu Finasterid und Minoxidil. Darüber hinaus hat Ecklonia cava sogar noch eine stärkere Wirkung auf die Länge der Haarfollikel als Minoxidil.

Ecklonia cava ist ein aktiver Wirkstoff sowohl im Shampoo als auch in der Lotion von Neofollics Hair Technology. Die Lotion enthält außerdem weitere wissenschaftlich nachgewiesene Wirkstoffe, wie z. B. Rasberry ketone (Himbeerketon). Das Shampoo enthält auch eine hohe Konzentration des Ecklonia cava Extrakts, Rasberry ketone (Himbeerketon) sowie den Wirkstoff Pirocton-Olamin (vergleichbar mit Ketoconazol).

Literaturnachweis:

Bak, S. S., Ahn, B. N., Kim, J. A., Shin, S. H., Kim, J. C., Kim, M. K., Sung, Y. K. & Kim, S. K. (2013). Ecklonia cava promotes hair growth. Clin Exp Dermatol, 38(8), 904-910. doi: 10.1111/ced.12120

Kang, J. I., Kim, S. C., Kim, M. K., Boo, H. J., Jeon, Y. J., Koh, Y. S., Yoo, E. S., Kang, S. M. & Kang, H. K. (2012). Effect of Dieckol, a component of Ecklonia cava, on the promotion of hair growth. Int J Mol Sci., 13(5), 6407-6423. doi: 10.3390/ijms13056407

Kim, S. K., Kim, J. A., Ahn, B. N. & Bak, S. S. (2013). Hair growth stimulator based on Ecklonia cava extract, preparation method thereoy, and cosmetic composition containing the same.