Schuppen im Haar, was jetzt?

Schuppen im Haar, was jetzt?

Leiden Sie unter Schuppen, juckender Kopfhaut oder Flocken auf der Kopfhaut? Obwohl Schuppen an sich sehr harmlos sind, führen Probleme der Kopfhaut oft indirekt zu Haarausfall. Aber was sind Schuppen, was sind die Symptome von Schuppen in Ihren Haaren und natürlich: Was können Sie dagegen tun? Zusätzlich zu Schuppen gibt es eine Reihe anderer Kopfhauterkrankungen, die Schuppen ähneln. In diesem Blog erklären wir Ihnen gerne die Unterschiede!

Was sind Schuppen?

Wenn Sie unter Schuppen in Ihren Haaren leiden, werden Sie dies wahrscheinlich an mehreren Dingen bemerken. Zum Beispiel können Sie Juckreiz am Kopf, eine trockene oder sehr fettige Kopfhaut oder weiße, kleine Flocken haben, die in Ihrem Haar oder auf den Schultern sichtbar sind. Schuppen sind sehr ärgerlich und können auch hartnäckig sein, insbesondere wenn falsche Haarprodukte verwendet werden.

Haarprodukte sind oft auch der Schuldige für eine juckende Kopfhaut. Männer und Frauen, die täglich Haarwachs oder -gel verwenden, entwickeln mit größerer Wahrscheinlichkeit eine juckende Kopfhaut. Oder denken Sie an viel Haarspray. Alle diese Produkte können sich auf der Kopfhaut ansammeln und zu Reizungen wie Juckreiz und Schuppen führen. Ein Qualitätsshampoo enthält kein SLS oder Sulfat.

Die Ursache von Schuppen

Es wird allgemein angenommen, dass Schuppen das Ergebnis überaktiver Talgdrüsen auf der juckenden Kopfhaut sind. Aus diesem Grund entwickeln sich Schuppen (auch Seborrhoisches Ekzem genannt) normalerweise erst im Teenageralter, wenn all diese zusätzlichen Hormone in Ihrem Körper die Talgproduktion der Haut steigern. Schuppen werden durch eine Pilzinfektion der Kopfhaut und der Haarfollikel verursacht. Hefe wirkt nicht nur auf die Kopfhaut und verursacht Juckreiz, sondern kann auch die Haarwurzel schwächen und zu Haarausfall führen. Glücklicherweise ist Haarausfall allein durch Schuppen selten. Es tritt nur auf, wenn die Schuppen sehr schwer sind und lange Zeit unbehandelt bleiben. Glücklicherweise kann Schuppen gut mit einem hochwertigen Shampoo behandelt werden.

Kostenlose persönliche Beratung anfragen

(Dauert nur 2 Minuten zum Ausfüllen)

Beratung anfragen

Schuppenflechte

Psoriasis ist eine Hauterkrankung, die sich nicht nur auf der Kopfhaut, sondern am gesamten Körper entwickeln kann. Psoriasis kann durch schwere Flocken auf der Kopfhaut und dem Rest des Körpers erkannt werden. Bei Psoriasis kann die Kopfhaut sehr jucken und die weißen, dickeren Flocken kleben auf der Kopfhaut, dass ist wie sich dass von Schuppen unterscheidet. Ungefähr 50 Prozent der Menschen, die mit Psoriasis leben, entwickeln eine Psoriasis der Kopfhaut. Dieser Zustand kann zu Haarausfall führen. Wenn Sie glauben, an Psoriasis zu leiden, empfehlen wir Ihnen, Ihren Arzt aufzusuchen.

Tinea Capitis

Die 'Tinea capitis' oder 'Ringworm': ist auch als Kopfpilz bekannt. Dies ist häufig auf eine Pilzinfektion an Kopf, Augenbrauen und Wimpern zurückzuführen. Dieser Zustand tritt normalerweise bei Kindern und kaum jemals bei Erwachsenen auf, während sich Schuppen erst ab der Pubertät entwickeln. Der Hauptpilz ist sehr ansteckend und verteilt sich durch die schälenden Hautschuppen. Die Behandlung dieses Pilzes besteht normalerweise aus einer von einem Arzt verschriebenen Antimykotika-Behandlung. Darüber hinaus wird empfohlen, täglich mit einem Antimykotikum-Shampoo zu waschen, um die Ausbreitung von Pilzsporen zu verhindern.

Follikulitis

Follikulitis ist eine Entzündung des oberen Teils des Haarfollikels. Diese Entzündung entsteht häufig durch eine Infektion mit Bakterien, Pilzen, Viren oder Hefen. Ein Eiterkopf erscheint oft an der Stelle des Haarfollikels. Dies geht oft mit juckender, reizender oder sogar schmerzhafter Haut einher. Dieser Hautzustand reizt häufig die Haarfollikel. Dies kann durch den übermäßigen Gebrauch von fettigen (Haut-) Produkten verursacht werden. Dieser Hautzustand tritt sowohl bei Männern als auch bei Frauen jeden Alters auf und ist nicht ansteckend. Die Follikulitis verschwindet normalerweise von selbst. Wenn es häufiger auftritt oder wenn es zu lange dauert, empfehlen wir Ihnen, diesbezüglich zum Arzt zu gehen.

Hilfe, mein Kopf juckt!

Eine juckende Kopfhaut tritt bei vielen Menschen auf. Anhaltender Juckreiz kann durch eine Reihe von Faktoren verursacht werden und kann auf Erkrankungen wie Schuppen und Psoriasis zurückzuführen sein, wie oben erläutert. Es kann auch durch die Verwendung von (falschen) Haarprodukten entstehen. In einigen Fällen kann der Juckreiz von Flocken, schuppigen Stellen, Beulen und Haarausfall begleitet sein. Haarausfall kann auftreten, wenn aggressives Kratzen oder eine Verschlechterung des Kopfhautzustands die Struktur oder Stärke des Haarfollikels beeinflusst. Sobald die zugrunde liegende Kopfhauterkrankung behandelt wurde, wachsen die Haare normalerweise nach.

Was tun gegen Schuppen?

Bei der Bekämpfung von Juckreiz und Schuppen im Haar ist es wichtig, die zugrunde liegende Ursache zu beseitigen und die Kopfhaut selbst reparieren zu lassen. Ein mildes und pflegendes Shampoo und Conditioner können dabei helfen. Um Schuppen zu bekämpfen und Juckreiz vorzubeugen, ist es am besten, nach einem hochwertigen Antischuppenshampoo mit Inhaltsstoffen wie Ketoconazol oder Piroctonolamin zu suchen. Es ist bekannt, dass diese Inhaltsstoffe Entzündungen reduzieren und die juckende Kopfhaut schonen. Wenn Sie neben Schuppen oder Juckreiz auch an Haarausfall oder Haarausfall leiden, können Sie sich auch für ein Haarwuchs-stimulierendes Shampoo mit diesen Inhaltsstoffen wie dem Neofollics-Shampoo entscheiden. Auf diese Weise bekämpfen Sie Haarausfall, Juckreiz und Schuppen. Stellen Sie sicher, dass die von Ihnen verwendeten Produkte keine Sulfate, Parabene oder andere schädliche Substanzen enthalten.

Haben Sie noch Fragen zu Juckreiz, Schuppen oder einer empfindlichen Kopfhaut? Sehen Sie sich die Produkte an, die wir für diese Probleme empfehlen, oder fordern Sie kostenlos persönliche Beratung an. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Kostenlose persönliche Beratung anfragen

(Dauert nur 2 Minuten zum Ausfüllen)

Beratung anfragen
Set
Neofollics Peeling Shampoo + Pflegende Maske Kombi-Packung
Neofollics Peeling Shampoo + Pflegende Maske Kombi-Packung
Neofollics Peeling Shampoo + Pflegende Maske Kombi-Packung
Neofollics Peeling Shampoo + Pflegende Maske Kombi-Packung
Schuppen, Flocken, Juckreiz, 250 ml + 175 ml
Verkaufspreis
€49,41
Normaler Preis
€54,90
Ausverkauft
Mediceuticals Scalp Treatment Kit (Schuppen)
Mediceuticals Scalp Treatment Kit (Schuppen)
Mediceuticals Scalp Treatment Kit (Schuppen)
Mediceuticals Scalp Treatment Kit (Schuppen)
Schuppenflechte, 3x 250 ml
Verkaufspreis
€65,50
Normaler Preis
Set
Revita.CBD Shampoo + Conditioner Kombi-Packung
Revita.CBD Shampoo + Conditioner Kombi-Packung
Revita.CBD Shampoo + Conditioner Kombi-Packung
Revita.CBD Shampoo + Conditioner Kombi-Packung
Trockenes Haar, 410 ml
Verkaufspreis
€52,80
Normaler Preis
€66,00